designhaus Bozen. Web design . Logo design . Corporate design . Advertising . Artwork . Interior design . Product design home

In Südtirol - Tauschen & Verschenken

Südtirols Erstes Online-Tauschportal
 

Biete Honig, suche Waffeleisen


Link auf die Seite: www.letschange.eu
 

Ein Schaukelpferd im Tausch gegen Waschmittel, Liegestühle für den Garten gegen Tiroler Spinatknodel : Wahrend das Geld an Wert verliert, blühen im Netz Tauschportale, die ohne einen Cent auskommen. Die Boznerin Iris Planinschek hat ihr eigens Portal erstellt und mittlerweile knapp 800 tauschwütige User überzeugt.
 

Freitag der 13. vor knapp zwei Monaten. Iris Planinschek, Mutter von drei Kindern, sitzt vor dem Computer. Soeben hat sie ihr altes Telefon in eine dunkle Schublade verbannt. Als Buchhalterin verdient die 38-Jahrige ihr eigenes Geld. Doch die Zeiten sind sch1echt. Sic wünscht sich nichts sehnlicher, als eine Rodel für ihren Sohn. Allerdings kostet eine Rodel Geld. Zu vieI Geld für die fünfköpfige Familie. Ob sich der Kauf heuer überhaupt noch lohnt? Die zündende Idee, die der Boznerin eine "Woche später zu einer Rodel und zur Verwertung ihres alten Telefons verhalf, ist im Land des Kapitalismus, den USA, bereits ein Selbstläufer. Deen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen Notenbanken immer mehr Geld drucken, während es stetig an Werl verliert, blühen im Netz Online-Tauschportale, die ohne einen einzigen Cent auskommen. Iris’ Tauschnetzwerk www.letschange.eu (mit Verlinkung auf Facebook) zählte zu Beginn nur 17 Mitglieder.
 

Nach mittlerweile knapp Zwei Monaten ist die Zahl nun bereits auf 912 Mitglieder (Stand: 13.März 2012) gestiegen. Jede Woche gibt es zudem etwa 170 Neuzugänge. 500 Tauschgeschäfte wurden bisher abgeschlossen. Die Zahlen sprechen für sich, doch Wie zeitaufwendig ist es, den tauschwütigen Usern, 24 Stunden zur Verfügung zu stehen, in einem Prinzip des World Wide Webs, das jegliches Zeitgefügen zerfetzt? "Mein Mann und ich sind von sechs Uhr morgens bis zu später Stunde online, oft auch bis Mitternacht. Wir kontrollieren Posts (Anmerkung der Redaktion: Eintrag, Nachricht, Bemerkung auf einer Online-Plattform), kommentieren und überwachen das Tauschportal. Weil wir es gerne machen, spielt Zeit dabei keine Rolle", erklärt Iris. Wenn die dreifache Mutter nicht gerade arbeitet oder vor dem Computer sitzt, erledigt sie ihren virtuellen Kontrollgang durchs Netz einfach mit dem Smartphone, neue Technik sei Dank!

Designhaus unterstützt dieses Projekt und ist dabei ein Internet Portal zu erstellen

<   Zurück zur Newsliste